Impressum Sitemap Kontakt
  Home   |   Nearshore-IT   |   IT-Modernisierung   |   Dialog System > Java   |   Dialog System > .NET  

Nearshore statt Offshore!

Kostendruck …

Nearshore Software-Outsourcing bezeichnet üblicherweise die Software-Entwicklung in benachbarten Ländern. Typischerweise sind dies Länder mit niedrigerem Lohnniveau. Von Deutschland aus gesehen, ist also Polen ein prädestiniertes Land für Nearshore Software-Entwicklung.

Auf der Suche nach Standorten in Polen sind neben Großkonzernen auch mittelständische Unternehmen auf Schlesien gestoßen. Für die große Auswahl an Fachkräften - speziell für die IT-Branche - sorgen in erster Linie zwei Universitäten und mehrere Fachhochschulen in der schlesischen Metropole Breslau (Wroclaw). Mit jährlich 200 Absolventen mit Informatik-Diplom sind sie eine der besten - wenn nicht die beste - IT-Fakultät in Polen.

Für den Standort Breslau haben wir uns nicht nur wegen der Universität und der guten Verkehrswege nach Deutschland entschieden. Natürlich spielen Kostenaspekte die wichtigste Rolle bei der Wahl des Outsourcing-Standortes. Die Gehälter in der Branche liegen in Polen 60% unter dem deutschen Durchschnitt. Auch fast alle anderen Aufwandskosten liegen unter dem westeuropäischen Durchschnitt.

Die Gehälter sind dabei nur ein Element, sie machen nur einen Teil der Kosten aus. Osteuropa ist im Vergleich zu Standorten in klassischen Offshore-Ländern, mit Flexibilität und Kreativität international wettbewerbsfähiger. Klare Vorteile von Entwicklungsteams in Osteuropa sind neben den ausgezeichneten Akademikern, die permanente Verfügbarkeit der Kommunikation (keine Zeitverschiebung), die beispielhafte Mobilität und keine Probleme mit rechtlichen Rahmenbedingungen (z.B. Exportrecht), da Polen, Lettland oder Tschechien jetzt EU-Mitgliedsstaaten sind.

Mit diesen Ressourcen und mit einem speziellen Nearshore-Konzept, das flexibel auf die unterschiedlichen Anforderungen der Kundenprojekte eingeht, setzten wir Entwicklung auch in komplexen Entwicklungsprojekten ein.

Unsere Methode

Eine reibungslose und störungsfreie Kommunikation zwischen dem Kunden und dem IT-Outsourcer ist der zentrale Erfolgsfaktor für erfolgreiche Technologieprojekte, insbesondere für Unternehmen, die die Vorteile des Nearshore-Outsourcing in vollem Umfang ausschöpfen wollen. Eine vertrauensvolle und persönliche Beziehung zum Kunden hilft sowohl dem Kunden, als auch uns die maßgeschneiderte Lösung zu finden und Missverständnisse zu vermeiden.

Aus diesem Grund werden Projekte in der Regel von einem globalen Team durchgeführt. 10-30% der Teammitglieder befinden sich in unmittelbarer Kundennähe während der Rest des Teams in einem unserer  Nearshore-Softwareentwicklungs-Centren arbeitet. Die Entwicklungsteams werden von Kerntechnologiegruppen unterstützt, die technische Kompetenzen je nach Bedarf ergänzend zur Verfügung stellen. Beide Teams, sowohl Onsite, als auch Nearshore, arbeiten zusammen in integrierten Entwicklungssystemen, die über eine globale Netzwerkinfrastruktur miteinander verbunden sind.

Home   |   Nearshore-IT   |   IT-Modernisierung   |   Dialog System > Java   |   Dialog System > .NET